Newsletter

Overlock- und Coverlock-Kurse mit Manuela Städter

Die Kurse finden Ende Oktober, Anfang November 2019 wieder statt!

Allgemeine Informationen zu den Workshops



Offener Overlocktechnik-Kurs mit Maschinen aller Marken

Mittwoch,
9.00 bis 14.00 Uhr (ausgebucht – Warteliste)
Stoffzentrale Aarau, Bahnhofstrasse 3, 5000 Aarau
Fr. inkl. Material und Snacks

Du bringst Deine Maschine mit und lernst direkt daran
Deine Maschine kann mehr als nur den gebräuchlichen 4-Faden Overlockstich – und nur wenn Du direkt an Deiner Maschine am Kurs teilnimmst, weißt Du später zu Hause, wie Du sie exakt einstellen kannst. Ziel des Kurses ist nicht, ein fertiges Kleidungsstück zuhaben, sondern das Ziel ist, dass Du zu jedem einzelnen Stoff in Deinem Schrank weißt, wie Du für welche Naht Deine Maschine einstellen kannst. Du kennst am Abend den Differential, und musst nicht mehr rumprobieren. Du kennst den Zusammenhang zwischen Garnstärke und Stichlänge, nutzt Bausch- und Ziergarne und weißt, wie Du überstehende Schlaufen beheben kannst. Wir werden die Flachnaht üben in allen Varianten, eine der variabelsten Overlocknähte überhaupt. Wir werden paspeln und kräuseln und rollsäumen und alles natürlich in unterschiedlichstem Material.

Du musst für den Kurs lediglich Deine Maschine, natürlich mit Kabel / Zubehör / Anleitung und Garn mitbringen. Alles andere wie Stoffe, Bänder, etc. ist vorhanden. Aber Du darfst natürlich auch jede Menge Fragen mitbringen oder auch Stoffe, bei denen Du ratlos bist, wie Du sie nähen sollst.
Ich nehme Dir den Respekt vor der Maschine und am Ende des Kurses wirst Du sie lieben und sehr viel sicherer sein im Umgang mit ihr.

Der Kurs richtet sich vor allem an Besitzer einer W6, einer Gritzner, Pfaff, oder Bernina. Wenn Du eine Brother hast, bist Du hier genauso richtig wie mit einer Janome, aber auch Nutzer anderer Hersteller sind herzlich willkommen. Der Kurs richtet sich vor allem an Besitzer von nicht fadenzugeführten Maschinen (Babylock ist z.B. fadenzugeführt).

Bis bald, wir freuen uns auf Dich.
Stoffzentrale Aarau & Manuela Städter



Overlocktechnik-Kurs mit Babylock-Maschinen

Donnerstag, 2019
9.00 bis 16.00 Uhr (ausgebucht – Warteliste!)
Stoffzentrale Aarau, Bahnhofstrasse 3, 5000 Aarau
Fr. inkl. Material und Snacks

Freitag, 2019
9.00 bis 16.00 Uhr (ausgebucht – Warteliste!)
Stoffzentrale Baden, Weite Gasse 10, 5400 Baden
Fr. inkl. Material und Snacks

Die Overlockkurse bei mir sind ein wenig anders als gewohnt. Ziel des Kurses ist nicht, ein fertiges Kleidungsstück zu haben, sondern nach Hause zu kommen und für jeden Stoff im Schrank die richtige Einstellung oder die richtige Verarbeitung mit der Overlock zu finden.

Hierfür schauen wir uns zunächst Deine Babylock-Maschine an und ordnen zu, was ist was und wofür wird es genau benötigt in Deiner Naht. Natürlich sprechen wir über die unterschiedlichen Nähte und deren Verwendung in unserem Kleidungsstück. Wir besprechen Spannungen, die Funktionsweise des Differentials und setzen diesen zielgerichtet ein.
Dabei nutzen wir Sonderzubehör jeweils an den entsprechenden Nähten, wir paspeln und kräuseln und sprechen über das Thema der richtigen Wahl von Nadel und Garn. Ausserdem nutzen wir Ziergarne und Bauschgarne und öffnen Deine Kreativität in diesem Bereich.

Mitbringen brauchst Du lediglich Deine Babylock-Maschine, das Werkzeug, um diese zu bedienen und Overlockgarn. Ansonsten stellen wir alles von Stoffen über Bänder / Decogarne und Zubehör zur Verfügung. Aber falls Du einen schwierigen Stoff hast, den Du gern besprechen möchtest, pack ihn natürlich gerne mit ein.

Bis bald, wir freuen uns auf Dich.
Stoffzentrale Aarau & Manuela Städter



Coverlocktechnik-Kurs mit Babylock-Maschinen

Samstag, 2019
8.30 – 13.30 Uhr (ausgebucht!!!)
Stoffzentrale Aarau, Bahnhofstrasse 3, 5000 Aarau
Fr. inkl. Material und Snacks

Wir üben an Deiner eigenen Maschine und finden an dieser die perfekte Naht. Du lernst, mit den Spannungen zu spielen und das Mittel zwischen extrem dehnbar und fest zu finden. Welche Nadel muss wo in der Spannung reguliert werden und wie erkennst Du das? Wofür sind dicke Garne wie Decora- und Bauschgarn eigentlich da, was kannst Du damit anstellen und wie fädelst Du die ein?

Wir schauen uns das Sonderzubehör an, definieren den Unterschied zwischen den Einfassern, den Umschlagern, den Säumern und den Faltern und üben dann die Handhabung. Wir schauen, wann man welche Naht wo am besten verwenden kann und sollte, und wie man am Ende das Besondere schafft, weswegen wir alle begonnen haben zu nähen.

Auch Nähtechnik wie Start und Ende, rundcovern, rückwärts nähen (trennen) und Perfektion vom ersten Stich an sind Themen.

Viel Spass bei Deinem Kreativtag – wir freuen uns auf Dich.
Stoffzentrale Aarau & Manuela Städter

Das Nähkursprogramm wird immer wieder erneuert und den Bedürfnissen unserer Kunden angepasst

Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden. Ungefähr ein Mal im Monat werden wir Ihnen einen Newsletter zukommen lassen und Sie mit Tipps, Tricks und den Neuigkeiten aus den Filialen und dem Shop informieren.
Stoffzentrale AG