Newsletter

Klämmerlisack – Wäscheklammern

Wer seine Wäsche heute noch aufhängt, kennt die Strapazen, wenn die Wäscheklammern nicht auffindbar sind oder einem beim Aufhängen ständig aus der Hand fallen.

Hier zeigen wir Euch ein Muss für jeden Haushalt! Mit diesem Klämmerlisack sind die Wäscheklammern immer am richtigen Ort verstaut und zudem ist er beim Aufhängen der Wäsche leicht um die Hüfte zu binden, damit man die Klammern sofort griffbereit hat.

In ein paar einfachen Schritten zeigen wir Euch, wie Ihr diesen Klämmerlisack einfach und schnell selbernäht.

#nähenmachtglücklich

Mise en place

Für das Nähen dieser Umhängetasche für Wäscheklammern benötigen Sie folgendes:

Den Stoff finden Sie hier im Shop oder in einer unserer Filialen.

 

Nähanleitung

  • Zuschneiden
    1 x Vorderteil
    1 x Rückenteil
    1 x Gürtelteil: 8 cm Breite, ca. 180 cm Länge (zusammensetzen)
    evtl. mit den Stoffresten den unteren Teil des Vorderteils doppelt machen
    mit Spitze oder Zackenlitze feststeppen
  • Schrägband in Bruch legen und etwas in Form bügeln
  • Tascheneingriffkante mit Schrägband einfassen und feststeppen (Bild 2)
  • Vorderes Teil auf das Rückenteil stecken und ebenfalls einfassen, Kante oben freilassen
  • Gürtelteil unten und oben je 1 cm umbügeln, in Bruch legen und bügeln
  • Klämmerlisack in die Mitte des Gürtels einschieben und ganzer Gürtel schmalkantig absteppen (Bild 3)

Nun wünschen wir viel Spass beim Nähen, aber auch beim Wäsche aufhängen 😉

 

Brauchen Sie Hilfe?

Diese Idee stammt aus unserer Filiale in Willisau.

Bei Fragen melden Sie sich bitte direkt in Willisau.

Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden. Ungefähr ein Mal im Monat werden wir Ihnen einen Newsletter zukommen lassen und Sie mit Tipps, Tricks und den Neuigkeiten aus den Filialen und dem Shop informieren.
Stoffzentrale AG